Fleckebys 1b gewinnt Warnwesten-Wettbewerb

Freitag, 22 Dezember 2017 16:40 geschrieben von 
NUR GANZ SELTEN HATTEN EIN SCHÜLER DIE WARNWESTE VERGESSEN: DAS REICHTE FÜR DEN GESAMTSIEG DER KLASSE 1B VON LEHRERIN HISKEA WITT (R.) UND PRAKTIKANTIN NELE FORK (R.). WILFRIED LÜTHGE GRATULIERTE MIT URKUNDE UND GELDPREIS NUR GANZ SELTEN HATTEN EIN SCHÜLER DIE WARNWESTE VERGESSEN: DAS REICHTE FÜR DEN GESAMTSIEG DER KLASSE 1B VON LEHRERIN HISKEA WITT (R.) UND PRAKTIKANTIN NELE FORK (R.). WILFRIED LÜTHGE GRATULIERTE MIT URKUNDE UND GELDPREIS Messerschmidt


Zum zwölften Mal heißt es bei der Verkehrswacht Eckernförde „Sicherheit durch Sichtbarkeit“.

 

Die dunkle Jahreszeit, Regen, Schnee, zu schnelle Autos – vielfältig sind die Gefahren, die auf Kinder beim Schulweg lauern. Um diese Gefahr zu reduzieren, spendet der ADAC den Erstklässlern neongelbe reflektierende Warnwesten, die die kleinen Verkehrsteilnehmer auf ihrem Weg in die Schule sichern sollen. Um die Schüler noch mehr zu motivieren, die Sicherheitswesten zu tragen, veranstaltet die Verkehrswacht Eckernförde nun schon zum zwölften Mal den Wettbewerb „Sicherheit durch Sichtbarkeit“. Den ersten Platz belegte in diesem Jahr die Klasse 1b der Grundschule Fleckeby, vor der Klasse ½ 1/2 c der Fritz-Reuter-Schule, die gemeinsam mit der Sprottenschule auf dem zweiten Platz landete. Sie erhalten 40 Euro.

Insgesamt hatten zwölf Klassen aus Eckernförde und Umlandgemeinden an dem Wettbewerb teilgenommen. Im November haben die Klassenlehrer der ersten Klassen vier Wochen lang gezählt, wie oft ihre Schüler die Westen morgens auf dem Schulweg getragen haben. Für die 1b hatte Praktikantin Nele Fork die Zählung übernommen. Nach vier Wochen stand das Ergebnis fest. Durchschnittlich hatten 98 Prozent aller Schüler die Weste morgens dabei. „Im Durchschnitt aller Klassen waren es 82 Prozent“, sagte Lüthge. Und eine Verwendung für die 50 Euro hatten die meisten Schüler auch schon: „Eis essen“! riefen sie lauthals.

Quelle: www.shz.de, Eckernförder Zeitung vom 21.12.2017, ame

Letzte Änderung am Freitag, 22 Dezember 2017 07:44
Gelesen 537 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok