Boßelturnier der Fleckebyer Schützen- und Totengilde

Mittwoch, 11 März 2020 19:11 geschrieben von 

Am 07. März fand das vierte Fleckebyer Boßeln statt.

Bei traumhaftem Sonnenschein starteten die Athleten um 11.30 Uhr vom Gildelokal Hammerich, das extra für die Gildebrüder und -schwestern die Pforten öffnete, wofür wir uns an dieser Stelle herzlich bei Karin und Peter Hammerich bedanken.
45 Teilnehmer boßelten anschließend durch Appeljord, Grüner Weg und Südring wobei es Verpflegung in Form von Getränken gab. Zur Hälfte der Strecke gab es eine zünfitge Brotzeit. Ein Dank an die Fleckebyer Frauengilde für das Belegen der Brote!
Gewonnen hat mit einer Wurfzahl von 100 das Team der Freiwiliigen Feuerwehr. Wir gratulieren herzlich!
Abgerundet wurde das Turnier mit der Siegerehrung und einer deftigen Erbsensuppe in unserem Gildelokal.

Letzte Änderung am Mittwoch, 11 März 2020 07:13
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

472 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.