Freitag, 07 Dezember 2018 20:23 geschrieben von 


Deswegen luden Michael Kroh von Signal Iduna in Fleckeby, Klaus Erker von der Firma Glasklaus, Frank und Torge Mietling von Blumen Mietling, die Firma Hannes Wegner Garten- und Landschaftsbau, Michael Paasch von Edeka in Fleckeby sowie die Bäckerei von Jan-Lorenz Dethlefsen ihre Kunden und alle anderen Interessierten am Wochenende zum Adventspunsch unter den Linden ein.

Etwa 200 Liter Punsch für Erwachsene und sechs Liter Kinderpunsch hatten sie bereitgestellt. Wer einen eigenen Becher mitbrachte und so die Umwelt schonte, bekam sein Getränk umsonst. Außerdem gab es Stockbrot mit Dinkel-Vollkorn-Teig mit Honig für die Kinder, Futjes und Bratwurst. Die evangelische Kindertagesstätte und die Kinderkrippe „Kleine Entdecker“ verkauften an ihrem gemeinsamen Stand unter anderem Plätzchen, Bratapfelmarmelade und Gebasteltes wie Teelichthalter und Engel. Blumen Mietling lud zum Adventsbasteln von Türkränzen und anderem, während der Wassersportverein ein paar Meter weiter Knoten, wie sie zum Segeln benötigt werden, mit den Kindern knotete und auf einem Knotenbrett befestigte. Wer wollte, konnte auch ein Optimodell bauen. Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgte Michael Kroh, der auf seiner Drehorgel Weihnachtslieder wie „Lasst uns froh und munter sein“ und „Jingle Bells“ spielte, und bei einigen Stücken wie „Oh Tannenbaum“ auch zum Mitsingen einlud.

„Eine tolle Veranstaltung“, lobte Tim Wilke das Konzept. „Für Jung und Alt wird was geboten.“ Von einer „hervorragenden Resonanz“ berichtete nach der Veranstaltung Michael Kroh. Bis zum Schluss sei der Adventspunsch sehr gut besucht gewesen. Der Vorrat an Kinderpunsch musste sogar noch aufgestockt werden. 

Quelle: www.shz.de, Eckernförder Zeitung vom 04.12.2018, rit

Letzte Änderung am Freitag, 07 Dezember 2018 11:27
Gelesen 325 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok