Kommentar melden

Ein Moin Moin an den Herr Bürgermeister und die GemeindevertreterInnen,

ich bin mir unsicher wie Sie Ihre Termine planen. Aber im Allgemeinen ist es doch üblich für die Gemeindesitzungen eine Jahresplanung zu haben ,bzw mindestens einen Monat im Voraus die Termine zu kennen, damit von der Beteiligung aller GemeindevertreterInnen ausgegangen werden kann. Sie wissen ja, dass es in Ihrer Gemeinde viele interessierte und aktive EinwohnerInnen gibt. Die Bürgernähe haben Sie sich alle auf die Fahnen geschrieben. Darum bitte ich Sie die BürgerInnen tatsächlich mitzunehmen und sie in einer Zeitspanne von 3-4 Wochen im Voraus zu informieren, wann die nächste Gemeinderatssitzung im März und das 3. Forum stattfinden werden.
Mit freundlichen Grüßen, Susanne Wiedemann