Regen bringt nicht immer Segen

Dienstag, 29 August 2017 21:12 geschrieben von 
AUF DEM PARKPLATZ AM BÜRGER- UND SPORTZENTRUM WIRD SEIT DER VORWOCHE GEARBEITET. DIE ENTWÄSSERUNG DER ANLAGE WIRD VERBESSERT UND DIE PARKPLATZFÜHRUNG OPTIMIERT. AUF DEM PARKPLATZ AM BÜRGER- UND SPORTZENTRUM WIRD SEIT DER VORWOCHE GEARBEITET. DIE ENTWÄSSERUNG DER ANLAGE WIRD VERBESSERT UND DIE PARKPLATZFÜHRUNG OPTIMIERT. Röhr

 

Bürger- und Sportzentrum SV Fleckeby: Entwässerungsarbeiten am Parkplatz / Verbesserung der Verkehrsführung.
Schon seit einigen Tagen wird am Parkplatz vor dem Bürger- und Sportzentrum des Fleckebyer SV und dem Kiek In gearbeitet. Eine Tiefbaufirma ist mit Maschinen vor Ort.

Wie Fleckebys Bürgermeisterin Ursula Schwarzer auf Nachfrage der Eckernförder Zeitung mitteilte, wird der Parkplatz optimiert. So wird einerseits für eine bessere Entwässerung der Parkplatzfläche gesorgt. Wiederholt hatte im Vorjahr nach stärkeren Regengüssen das Wasser in Senken gestanden. Erste Beseitigungsversuche der Mängel waren nicht ausreichend, so dass die Gemeinde entschied, noch einmal Geld in die Hand zu nehmen. Parallel dazu wird der Weg vom Parkplatz zu den Tennisplätzen mit verbessert. Auch hier wird die Entwässerung optimiert, damit sich nicht künftig das Niederschlagswasser an der Tennisanlage sammelt, erklärte Bürgermeisterin Schwarzer. Neben der Entwässerung der Fläche soll bei den Arbeiten auch die Parkflächennutzung verbessert werden. So soll Fahrzeugführern leichter deutlich gemacht werden, wie und wo geparkt werden soll. Im Haushalt der Gemeinde stehen für die Arbeiten 12 000 Euro bereit. Der SV Fleckeby habe seinerseits, so Schwarzer, angekündigt, am oberen Parkplatz aktiv zu werden, um auch dort die Entwässerung zu verbessern. Außerdem soll dort etwas für die Optik der Anlage getan werden. So wird der Müllablageplatz auf die andere Seite versetzt, damit er nicht mehr so sehr auffalle. „Ich gehe davon aus, dass die Arbeiten noch diese Woche andauern werden“, sagte Schwarzer. Und dann, so wird in Fleckeby gehofft, kann der stark frequentierte Parkplatz besser und nach Niederschlägen trockener befahren und begangen werden.

Quelle: www.shz.de, Eckernförder Zeitung vom 28.08.2017, dis

 

Letzte Änderung am Dienstag, 29 August 2017 05:16
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Ähnliche Artikel